Skip to main content

Metalldetektor selber bauen Anleitung

“ Exklusive Metalldetektoren selber bauen !

3 bedeutende Dinge, die Sie wissen sollten:

 

Metalldetektoren sind förderliche Geräte und befördert so manchen Schatz ans Tageslicht. Die Anschaffung eines fertigen Modells ist jedoch nicht ganz preiswert. Mit ein wenig handwerklicher Geschicklichkeit und Basiskenntnissen in der Elektronik ist der Bau eines simplen Metalldetektors auf jeden Fall umsetzbar. Bevor Sie ein Metalldetektor selber bauen, müssen Sie Verständnis für die Funktionsweise bekommen. Für die Arbeitsweise wird nur ein elektromagnetisches Feld gebildet, welches Gegenstände aufdeckt. Dies können Metallteile, Münzen oder Gold sein. Über die besondere Elektronik wird ein akustisches Signal gebildet, wenn eines dieser Teile erkannt wird. Auf dieser Basis bestehen Fertiggeräte oder wenn Sie ein Metallsuchgerät selber bauen möchten.

 

 

Viele, attraktive Metallsucher für Sie Preis aufsteigend sortiert hier klicken ! „

1. Wie kann man ein Metalldetektor selber bauen?

 

Für einen Laien ist ein Metalldetektor Bausatz empfehlenswert. Hier sind alle notwendigen Teile und die Anleitung enthalten. Üblicherweise besteht der Metalldetektor Bausatz aus einem Ferritstab, Platine, Kupferlackdraht und einer Batterie. Sollte der Metalldetektor über weitere Funktionen verfügen, können additionale Teile, z.B. bei Pulsdetektoren Transistoren sowie Kondensatoren und Widerstände eingebaut werden. Wenn Sie einen Metalldetektor selber bauen, benötigen Sie Lötkolben, Zinn, Platine und erforderliche Teile oder einen Metalldetektor Bausatz, eine wasserdichte Verkleidung und Gestänge. Die Basis einfacher Metalldetektoren ist eine Rückkopplungsaudion. Für die wenigen Bauteile ist die Schaltung auch von Laien umsetzbar.

 

2. Einen Metalldetektor bauen mit einem Bausatz

 

Wenn Sie einen Metalldetektor selber bauen und wenige Bauteile benötigen, sind durch die eingeschränkte Funktion die Geräte nur für Experimente geeignet. Einen größeren Metalldetektor bauen, benötigt aber Erfahrung in der Elektrotechnik. Bausätze um ein einfaches Metallsuchgerät selber bauen zu können sind dabei auf bekannten Internetportalen zu finden. Eine gültige und allgemeine Bedienungsanleitung für die Herstellung eines brauchbaren Metalldetektors gibt es dazu nicht. Die oben erwähnte Audion-Schaltung kann zudem durch die Befestigung einer Lochfaserplatte erweitert werden. Mehr Spielraum bietet ausserdem der Gehäusebereich. Mit einem Metalldetektor Bausatz kann hierzu durch Belastbarkeit und Funktionalität ein hervorragendes Ergebnis erzielt werden.

Infos über Metalldetektor kaufen

3. Fazit

 

Einen Metalldetektor bauen ist nicht ganz einfach. Die Funktion der Schaltkreise werden aber nach und nach durch die Beschäftigung der Materie gefestigt. Es ist dabei hilfreich, alte und funktionsunfähige Metalldetektoren zu öffnen, um erste Kenntnisse für den Selbstbau zu erhalten. Alte Detektoren sind hierzu als Gestänge und Plastikbehälter für die Detektorspule nützlich. Die Selektion der Bauteile ist dabei wichtig, damit empfindliche Teile keine Beschädigungen oder Nässe erhalten.